powered by cineweb

Heute noch im Programm

An der Bundesstraße 1
14776 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner: Tim Maristany Klose

Telefon: (03381) 2111240 (Kino)
Telefon: (03381) 8047755 (Spielhalle)



Logo pack2go.de



KINO&CO E-Paper online lesen!


Highlights

Unsere Reihe "Highlights" zeigt Ihnen Filme, die es leider meist nicht geschafft haben, im regulären Kinoprogramm gezeigt zu werden.

Filme aus dieser Rubrik laufen jeden Sonntag und Montag. Die genauen Spielzeiten finden Sie unter Kinoprogramm. 

Kindeswohl

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 106 Min.
  • Ab dem 25.10.2018

25.10. - 31.10.

Fiona Maye (Emma Thompson) ist eine erfahrene Familienrichterin in London. Ausgerechnet in einer Phase, in der ihre Ehe mit Jack (Stanley Tucci) in einer tiefen Krise steckt, wird ihr ein eiliger Fall übertragen, bei dem es um Leben und Tod geht: Der 17-jährige Adam (Fionn Whitehead) hat Leukämie, doch als Zeugen Jehovas lehnen er und seine Eltern die lebensrettende Bluttransfusion ab. Fiona muss entscheiden, ob das Krankenhaus den Minderjährigen gegen seinen Willen und den seiner Eltern behandeln darf. Die Auseinandersetzung mit dem intelligenten Jungen führt Fiona zu einer Entscheidung, die auch ihr eigenes Leben verändern wird. (Quelle: Verleih)

Book Club - Das Beste kommt noch

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 104 Min.
  • Ab dem 01.11.2018

01.11. - 07.11.

Mit "Mr. Greys" Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher "Book Club" ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema mehr. Doch dann präsentiert Vivian ihren Freundinnen als neue Buchclub-Lektüre "Fifty Shades of Grey", den Bestsellerroman von E.L. James. Und prompt stellen die erotischen Fantasien das Leben der Damen auf den Kopf und mehr oder weniger freiwillig finden sie sich in ebenso witzigen wie berührenden amourösen Verwicklungen verstrickt... (Quelle: Verleih)

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 135 Min.
  • Ab dem 08.11.2018

08.11. - 14.11.

Nach dem überragenden Welterfolg von "Die Dreigroschenoper" will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht (Lars Eidinger) ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom "Dreigroschenfilm" ist radikal, kompromisslos, politisch, pointiert. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Ihr geht es nur um den Erfolg an der Kasse. Während vor den Augen des Autors in seiner Filmversion der Dreigroschenoper der Kampf des Londoner Gangsters Macheath (Tobias Moretti) mit dem Kopf der Bettelmafia Peachum (Joachim Król) Form anzunehmen beginnt, sucht Brecht die öffentliche Auseinandersetzung. Er bringt die Produktionsfirma vor Gericht, um zu beweisen, dass die Geldinteressen sich gegen sein Recht als Autor durchsetzen ... Ein Dichter inszeniert die Wirklichkeit - Das hat es noch nie gegeben! (Quelle: Verleih)

Wir sind Champions

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 119 Min.
  • Ab dem 15.11.2018

15.11. - 21.11.

Was für eine Schmach: Marcos, zweiter Trainer eines Profi-Basketballteams, baut nach einem Streit mit dem ersten Trainer einen Autounfall und muss nun Sozialstunden ableisten. Noch dazu soll er - sonst der ewige smarte Gewinnertyp - eine Mannschaft trainieren, bei der die Spieler geistig beeinträchtigt sind. Mit sichtlichem Widerwillen nimmt Marcos das Training auf und das anfängliche Chaos auf dem Spielfeld scheint seine schlimmsten Ahnungen zu bestätigen. Nach und nach allerdings beginnt ihm die Sache immer mehr Spaß zu machen. (vf)

Bad Times at the El Royale

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 142 Min.
  • Ab dem 22.11.2018

22.11. - 28.11.

Sieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf einer verhängnisvollen Nacht bekommt jeder eine letzte Chance auf Erlösung... bevor alles zum Teufel geht. (Quelle: Verleih)

Werk ohne Autor

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 189 Min.
  • Ab dem 29.11.2018

29.11. - 05.12.

Auch nach der Flucht in die BRD lassen dem jungen Künstler Kurt Barnert seine Kindheits- und Jugenderlebnisse aus NS- und SED-Zeit keine Ruhe. Als er in der Studentin Ellie die Liebe seines Lebens trifft, gelingt es ihm, Bilder zu schaffen, die nicht nur sein eigenes Schicksal widerspiegeln, sondern die Traumata einer ganzen Generation. WERK OHNE AUTOR - ein epischer psychologischer Thriller über drei Epochen deutscher Geschichte. (Quelle: Verleih)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB
Fast verpasst
WhatApp Newsletter